Willkommen beim KHV

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kerwe- und Heimatvereins Hochstädten! Tradition und Brauchtum sind eng miteinander verwurzelt - und die Quelle aller kultureller Vielfalt. So pflegt unser Kerwe- und Heimatverein seit 1964 bäuerliche, kirchliche und kulturelle Traditionen im Hochstädter Tal.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht durch eine Vielzahl von Veranstaltungen im Laufe eines Jahres alte Bräuche, Kameradschaft und die Brücke zwischen jung und alt zu fördern und festigen. Um ein erfolgreiches Fortbestehen unseres Vereines auch für die nächsten Jahre zu gewährleisten sind wir auf viele aktive und passive Mitglieder angewiesen.

 Wie fing alles an? Schon vor sehr langer Zeit hat man die Kerb mit Umzügen und Tanzmusik gefeiert. So kamen helfender Kerweborsch oder Kerwemädchen einmal im Jahr zusammen, übers Jahr jedoch verlor man sich wieder aus den Augen. Jeder ging seiner Wege bis zur nächsten Kerb.

Im Jahre 1964 kam die Idee alles besser zu organisieren und einen Verein zu gründen. So fanden sich 16 junge Hochstädter, die bereit waren, tatkräftig mitzuwirken. Ein Name war schnell gefunden. "Zur fröhlichen Runde". Das Startkapital betrug 160,- DM, die die Gemeinde für das Streichen des örtlichen Löschteiches bezahlte - die Vereinskasse war geboren. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten wurde die erste selbst gehaltene Kerb dann ein Riesenerfolg. Mit der Vereinsarbeit ging es steil bergauf und nicht zuletzt durch das in Hochstädten geborene Fräserennen.

Wir freuen uns Sie bald bei uns zu begrüßen!

AKTUELLES

  • Bilder Kerb 2016 2016-01-07 by Super User Die ersten Bilder der Kerb 2016 sind online, schaut doch mal in unserer Galerie vorbei!  
Scroll to top